Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Betten frei?

Buchen Sie Ihr Hotelzimmer, Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus online.
Nutzen Sie die Suchfunktion, finden Sie Ihre Wunschunterkunft und buchen Sie online.

Sollten Sie keine entsprechende Unterkunft finden oder das System keine freien Wohnungen anzeigen, rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne unter 04331 - 2 11 20.

Im Stellwerkmuseum Rendsburg kann heute gezeigt werden, wie die Sicherungseinrichtungen, die um 1900 entwickelt wurde, noch heute funktionieren.

Öffnungszeiten: Mittwoch 9-11 Uhr und jeden 1. Sonntag im Monat 14-17 Uhr
Anschrift: Am Bahnhof 22
24768 Rendsburg

Ansprechpartner

Telefon: 0 4331 89820 oder 339215
E-Mail: sigiwei[at]gmx.de
Website: http://www.museumsstellwerkrendsburg.de

Direkt am Rendsburger Bahnhof liegt das als Museumsstellwerk umgebaute Gebäude. Es war im Mai 1983 durch neue Technik ersetzt worden und damit für den Bahnbetrieb entbehrlich. Der historisch orientierte Eisenbahner Siegfried Weichert hatte die Idee zu diesem kleinen Museum und rettete das Gebäude vor dem Abriss.

Als Gemeinschaftsprojekt vieler Eisenbahner entstand das Museumsstellwerk. Die Technik wurde wiederhergestellt. Es wurde vieles verbessert und umgebaut. So kann heute gezeigt werden, wie die Sicherungseinrichtungen, die um 1900 entwickelt wurde, noch heute funktionieren.

Demonstrationsobjekt ist das Block- und Hebelwerk. Hier kann eine Zugfahrt dargestellt werden. Das Signal vor dem Stellwerk kann auf Fahrt gestellt werden.

Viele Objekte sind in den letzten Jahren hinzugekommen. So konnte eine vollständige Schrankenanlage im Außenbereich aufgebaut werden.

Das Stellwerkmuseum Rendsburg kann neben den Außenanlagen auch noch eine Stellwerk-Ausstellung in drei Stockwerken zeigen.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen