Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Betten frei?

Buchen Sie Ihr Hotelzimmer, Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus online.
Nutzen Sie die Suchfunktion, finden Sie Ihre Wunschunterkunft und buchen Sie online.

Sollten Sie keine entsprechende Unterkunft finden oder das System keine freien Wohnungen anzeigen, rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne unter 04331 - 2 11 20.

Natur-Tour durch das Eidertal und das Dosenmoor - dazwischen abwechslungsreiche Landschaft abseits der großen Straßen.

Startpunkt: Bahnhof Bordesholm

 

Länge:           

42,8 km

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

 

 

 

Wegbeschreibung:

 

Sie durchqueren den schönen Ort Bordesholm, kommen an der

Gerichtlinde und der Klosterkirche vorbei. Die kulturhistorische Klosterinsel

umrunden Sie entlang des Bordesholmer Sees. Sie folgen dem Seeufer Richtung

Süden und gelangen zum Einfelder See. Entlang des Einfelder Sees ist ein Weg,

die Einfelder Sehpunkte“ installiert worden. Dort finden Sie auf den Infotafeln

Wissenswertes zur Region. Neben verschiedenen Einkehrmöglichkeiten finden Sie

am See auch einen Badeplatz. In Höhe der Gaststätte „Schanze am See“ überqueren

Sie die Uferstraße. Bitte seien Sie achtsam, die Straße ist viel befahren. Nun

erreichen Sie schnell das Dosenmoor, ein regeneriertes Hochmoor. Nicht weit

entfernt von Ihrem Streckenverlauf finden Sie das Infocenter Dosenmoor, wo Sie

viele Interessante Details zur Entstehung, Nutzung, Fauna und Flora des

Naturschutzgebietes erfahren. Die Strecke durch das Dosenmoor ist bei und nach

Regenwetter recht anspruchsvoll, entschädigt jedoch mit einem hautnahen

Naturerlebnis. Bei trockenem Wetter ist der Weg problemlos zu befahren Etwas

abseits, und nur zu Fuß zu erreichen, finden Sie einen Aussichtspunkt im

Dosenmoor.

 

Sie verlassen das Dosenmoor und kommen bald in die Gemeinde

Negenharrie. Ihr Weg ist rechts und links gesäumt von schönen Alleebäumen. Sie

fahren weiter nach Groß Buchwald. Abseits größerer Straßen, durch eine

reizvolle Landschaft kommen Sie nun nach Leckerhölken. Dort finden Sie eine

Einkehrmöglichkeit im gleichnamigen Restaurant. Es geht weiter in Richtung

Bothkamper See nach Bissee. Neben Antiquitäten finden Sie im Antikhof Bissee

auch ein Café und Restaurant. Sie sollten auch nicht versäumen den

angegliederten Skulpturenpark zu besuchen.

 

Entlang des Westufers des Bothkamper Sees gelangen Sie,

vorbei an einem großen Gestüt, nach Schönhorst. Hier lädt das Asia Restaurant

Mai Lan (ehemals Pfeffermühle)  zur

Einkehr ein. Nach einem Kilometer verlassen Sie die Schnellstraße wieder und

biegen links in einen asphaltierten Feldweg ein. Durch Böhnhusen

(Einkehrmmöglichkeit, Kutschfahrten) und Techelsdorf (Einkehrmöglichkeit)

gelangen Sie auf den Eidertal Wanderweg, dem Sie bis zu Ihrem Ziel Bordesholm

folgen.

 

 

 

Nähere Informationen zu Bordesholm, Übernachtungsmöglichkeiten

und Freizeitaktivitäten finden Sie unter www.bordesholmer-land.de.

 

 

 

Wir wünschen gutes Radlerwetter und viel Spaß!

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen