Nord-Ostsee-Kanal

...wird geladen...

Faszination Nord-Ostsee-Kanal

Er gilt immer noch als die meist befahrene künstliche Seeschifffahrtsstraße der Welt, auch wenn er schon über 100 Jahre alt ist. Der Nord-Ostsee-Kanal, der den Handels- und Sportschiffen den beschwerlichen Umweg über Skagen erspart, ist keineswegs in die Jahre gekommen. Im Gegenteil: Auf seinen fast 100 Kilometern hat er mehr Attraktionen zu bieten denn je.

Spaziergänger und Radwanderer, Jogger und Walker haben seine Kanalseitenwege längst für sich entdeckt. Petrijünger schwärmen übers ganze Jahr von seinem Fischreichtum. Technik-Begeisterte können nicht genug bekommen von Hochbrücken und Schleusen, Fähren und Tunnel. Kulturhistorisch-Interessierte tauchen ein in beschauliche Kanal-Gemeinden, stattliche Landsitze und eindrucksvolle Herrenhäuser.

Wer’s noch nicht aus der besonderen Perspektive vom Wasser aus erlebt hat, der begibt sich auf die Ausflugsschiffe, die Passagiere in Brunsbüttel, Rendsburg, Sehestedt oder Kiel an Bord nehmen.

Ach ja, das Schlemmen nicht vergessen, dazu laden gemütliche Restaurants und Cafés mit Kanalblick ein, und herrlich Schlummern lässt es sich in den komfortablen Hotels und Ferienquartieren in der Kanalregion. Der besondere Tipp für Kids: kuschelige Heuherbergen und paradiesische Bauern- und Ponyhöfe.

Und immer wieder diese Faszination, wenn riesige Containerschiffe, luxuriöse Kreuzfahrer und Fernweh weckende Traumschiffe diese faszinierende Wasserstraße passieren....

Lassen Sie sich mitreißen, kommen Sie mit auf Entdeckertörn und seien Sie fasziniert!

Mehr Infos: www.nok-sh.de

 
Tracking deaktivieren